Silke & Benedikt

Schon in der Schwangerschaft habe ich beschlossen: wenn die Rückbildung abgeschlossen ist, geht’s zum Kanga, um wenigstens ein bisschen Sport zu machen. „Ein bisschen Sport“ entpuppte sich als richtig tolles, effektives Training im Kreise vieler netter Mütter. Dani reißt einen mit ihrer fröhlichen Art mit und damit man nicht eine lange Woche auf die nächste Stunde warten muss, gibt es den Onlinekurs – super um Zuhause sein Baby zum Einschlafen zu bringen, während man sich gleichzeitig selbst etwas Gutes tut. Und auch wenn der Kleine nicht einschläft: nichts ist motivierender als das vergnügte Quietschen, das bei jeder Kniebeuge aus der Trage kommt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.